Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Murinsel (Foto: GTG/Zeppcam)
Sie sind hier:

15.05.2017

Wenn die Zeit still steht

 
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     


zurückweiter

Die Abteilung für Immobilien erteilte die Bewilligung für ein ganz besonderes Projekt - zwei Stunden lang tickten die Uhren in Graz anders. Verantwortlich dafür zeichneten Tanja Höfler, Isabel Steinbrenner, Sarah Wack, Nadine Haidinger und Luise Höggerl aus der 4a der HLW für Sozialmanagement. Wer nämlich am 11. Mai zwischen 12 und 14 Uhr Richtung Uhrturm blickte, bekam auf die Frage: Wie spät es denn sei? die Antwort: „Jetzt" auf großen Lettern zu lesen: Angebracht auf einem großen, weißen Transparent, das das südwestliche Ziffernblatt verhüllte. Entstanden war die Idee durch eine Projektarbeit zum Thema Zeitmanagement.

 
  • socialbuttons