Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Murinsel (Foto: GTG/Zeppcam)
Sie sind hier:

24.09.2016

Martinhofsiedlung - Platz für mehr als 700 Wohnungen

Graz wächst und wächst. Schon jetzt gehört die steirische Landeshauptstadt zu den am schnellsten wachsenden Ballungszentren in ganz Mitteleuropa. Dass für die „Neugrazer" auch leistbarer Wohnraum geschaffen werden muss, liegt auf der Hand. Gerade der Grazer Westen bietet die besten Voraussetzungen für attraktive Wohnbauprojekte, die an die Bedürfnisse der Grazer Bevölkerung angepasst sind und sich optimal in das Gesamtkonzept der Stadt Graz eingliedern.

Eines dieser Projekte ist die Martinhofsiedlung, die mehr als 700 moderne Wohnungen umfasst und mit der neuen Mela-Spira-Straße über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung an die Straßganger Straße und Martinhofstraße verfügt. Im Rahmen dieses Bauprojektes wurde die Abteilung für Immobilien mit dem Erwerb von Grundstücksflächen beauftragt, die nun in das öffentliche Gut der Stadt Graz übertragen wurden.

Insgesamt konnten Teilflächen im Ausmaß von mehr als 11.000 Quadratmetern erworben werden, die den Grundstein für die Errichtung der Siedlung, sowie für wesentliche Baumaßnahmen - etwa der Umbau der Kreuzung Harter Straße/Straßgang Straße oder die Errichtung von Versickerungsbecken - bedeuteten. Dadurch konnte die Abteilung für Immobilien einen Beitrag leisten, um mehr Wohnraum in Graz zu schaffen.

 
Ihr Ansprechpartner



Ing. Heribert Berger
Tel.: +43 316 872-2920
Fax: +43 316 872-2909
Email: heribert.berger@stadt.graz.at

 

 

 
  • socialbuttons