Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Murinsel (Foto: GTG/Zeppcam)
Sie sind hier:

15.07.2015

Platz frei für den langen 7er

Im sogenannten LKH-Quadranten entsteht bis zum Jahr 2020 der neue Med-Campus des Landeskrankenhauses und den Universitätsklinikums Graz. Die Anzahl von Beschäftigten, PatientInnen und BesucherInnen wird bis dorthin von derzeit rund 12.000 auf 16.000 pro Tag ansteigen. Aus diesem Grund wurde ein neues Verkehrskonzept für das Areal entwickelt und ein zukunftsweisender Mobilitätsvertrag zwischen allen beteiligten Institutionen abgeschlossen. Dieser sieht eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 7 in das Stiftingtal vor. Damit es in Zukunft „Bahn frei" für den langen 7er heißen kann, wurden nun von der Grazer Immobilienabteilung die dafür notwendigen Grundstücksflächen erworben. Insgesamt wurde ein Betrag von rund 550.000 Euro für 1.060m² Fläche und 427m² Dienstbarkeiten aufgewendet.

Verkehrserschließung Reininghaus

Auch der derzeit in Entwicklung befindliche Stadtteil Reininghaus macht ein neues Verkehrskonzept für dieses dynamische Projekt notwendig. Schon in naher Zukunft soll die Josef-Huber-Straße als Verkehrsstraße bis zu den Reininghausgründen weitergeführt werden. Für deren Ausbau, der in den Jahren 2017-2020 geplant ist, wurden nun drei Liegenschaften im Bereich Steinfeldgasse mit einer Grundfläche von rund 3.160m² und 3 Objekten zu einem Gesamtpreis von 1,75 Mio. Euro erworben.
Mehr Verkehrssicherheit erwartet die Grazerinnen und Grazer in Zukunft in den Bereichen Sternäckerweg und Ziegelstraße. Die Immobilienabteilung hat in beiden Gebieten wichtige Flächen für die Errichtung eines Gehsteiges gesichert.

 
  • socialbuttons