Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Murinsel (Foto: GTG/Zeppcam)
Sie sind hier:

18.05.2014

Die Stadt Graz geht am Thalersee vor Anker

Naherholungsgebiet für GrazerInnen gesichert

 
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung


zurückweiter

Die Stadt Graz kauft das Restaurant und die Liegenschaft am Thalersee - diese erfreuliche Nachricht soll die Grundlage schaffen, die langjährige Unzufriedenheit mit dem dortigen Standort zu beenden. Die mehr als 8.700 Quadratmeter große Liegenschaft, die direkt am Seeufer liegt, soll in Zukunft Naherholungsangebote für die Grazerinnen und Grazer sowie für TouristInnen bieten. Der Kauf - der Preis beträgt 1,25 Mio Euro - wird von der Abteilung für Immobilien abgewickelt.

Ebenfalls angekauft wird ein Grundstück im Umfeld der Sturzgasse: Das 7.700 Quadratmeter große Liegenschaft wird für die zusätzlichen Aufgaben der Holding Graz dringend benötigt. Der Kaufpreis beträgt hier 155 Euro pro Quadratmeter, insgesamt somit 1.193.500 Euro. Auch dieser Ankauf wird von der Abteilung für Immobilien abgewickelt.

 
Daten Thalersee
• Liegenschaft: Gesamtausmaß: 8.771 Quadratmeter (Grundstück: 7.784 m² und 987 m² am See)
• Gebäude: Nutzfläche 2.000 m² (5 Stockwerke)
• Eigentumsverhältnisse See: 60 Prozent Gemeinde Thal / 40 Prozent Bundesforste
• Kaufpreis der Liegenschaft: 1,25 Millionen Euro
 
Ihr Ansprechpartner


Mag. Gerald Mori

Tel.: +43 316 872-2903
Fax: +43 316 872-2909
E-Mail: gerald.mori@stadt.graz.at
 
  • socialbuttons