Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Murinsel (Foto: GTG/Zeppcam)
Sie sind hier:

30.12.2011

Jetzt is Stadlzeit, wir sind soweit

Silvesterstadl in der Grazer Stadthalle

Andy Borg bei den Dreharbeiten zum Silvesterstadl am Schloßberg (Foto: Abteilung für Immobilien) 
Andy Borg bei den Dreharbeiten zum Silvesterstadl am Schloßberg (Foto: Abteilung für Immobilien)
 
 
Andy Borg und Josef Matzi von der Abteilung für Immobilien 
Andy Borg und Josef Matzi von der Abteilung für ImmobilienAndy Borg und Josef Matzi von der Abteilung für Immobilien
 

Der Silvesterstadl ist ein Höhepunkt im Stadljahr. Nach 2008 findet das beliebte Publikumsevent am 31. Dezember 2011 zum zweiten Mal in der steirischen Landeshauptstadt statt. Um 20.15 Uhr wird Starmoderator Andy Borg in ORF2 und ARD in der Grazer Stadthalle die Silvesterstadl-Treppe hinabschreiben. Dass alles reibungslos läuft, dafür sorgen insgesamt rund 110 Personen. Etwa 700 Scheinwerfer werden die circa 60 Meter breite Bühne und die 3.330 BesucherInnen beleuchten, die vergnügt mit den Stars der Volksmusik ins neue Jahr schunkeln. Für Stimmung sorgen die jungen Zillertaler, die Paldauer, Jürgen Drews, die Amigos und viele andere mehr.  

Perfekte Organisation
Bereits gestern fanden im und um den Uhrturm die Dreharbeiten des ORF mit Andy Borg statt. Die Abteilung für Immobilien, vertreten durch Josef Matzi, machte das Rundherum möglich und sorgte dafür, dass alle Örtlichkeiten am Schloßberg frei zugänglich waren.

 
  • socialbuttons